29.08.2021 07:11 Alter: 52 days

Aktualisierte Trainingszeiten und 3G

Nach den Sommerferien gelten die aktualisierten Trainingszeiten sowie die 3G-Regel in allen Sporthallen. Erfreulicherweise ist dann auch die Halle in Eversburg wieder für uns geöffnet.


Am 2. September beginnt der Schulunterricht in Niedersachsen. Damit kehren wir wieder zurück zum regulären Trainingskalender.

Dazu haben wir von der Stadt die frohe Botschaft erhalten, dass wir nach den Ferien wieder in Eversburg trainieren können. Dort geht es somit ab kommendem Freitag wieder zu den bekannten Zeiten los. Im Gegenzug entfallen die "Ersatzzeiten", die wir am Schölerberg während der letzten Monate übergangsweise gebucht hatten. Der Dienstag an der Möser-Realschule bleibt zunächst erhalten und wir werden in den nächsten Monaten beobachten, wie sich dort die Beteiligung entwickelt.

 

Außerdem ist es aufgrund der neuen Corona-Verordnung ab sofort so, dass nur noch diejenigen die Sporthallen betreten dürfen, die als genesen, vollständig geimpft oder aktuell negativ getestet gelten.

- Vollständig geimpft im Sinne der Verordnung sind Personen, die alle vorgesehenen Impfdosen vor mehr als 14 Tagen erhalten haben.

- Als genesen gelten alle, deren letzter positiver PCR-Test mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegt.

- Zum Nachweis eines negativen Tests ist die Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung von einem Testzentrum oder einer anderen zertifizierten Teststation (="Bürgertest") notwendig. Unter solcher Aufsicht durchgeführte Schnelltests sind für 24 Stunden gültig, PCR-Tests für 48 Stunden.

 

Beim Betreten der Halle muss zwingend ein entsprechender Nachweis bei der zuständigen Aufsichtsperson vorgelegt werden. Erst nach Bestätigung dieser darf mit dem Trainings-/Spielbetrieb begonnen werden.