< Erfolge bei Doppel B-RLT in Schüttorf
02.06.2014 10:52 Alter: 5 yrs

BC82 Jugend erfolgreich bei den Kreismeisterschaften 2014


Am 31.Mai und 1.Juni fanden in Hilter die Kreismeisterschaften im Einzel für die Kinder und Jugendlichen statt. In allen Altersklassen von U9 bis U19 wurde um die Titel und den begehrten Pokal gekämpft. Der BC82 war sehr erfolgreich und konnte mehrere Kreismeistertitel für sich verbuchen.

In der Altersklasse U11 war Ben Morten Brömstrup ins Rennen gegangen. Nach mehreren erfolgreichen Vorrundenspielen war er auch im Finale siegreich und wurde Kreismeister U11 im Jungeneinzel.

Bei den U13ern war Anna Gussenberg für den BC82 am Start. Sie wurde 3te und belegte damit einen der Medaillenränge. Da Anna noch nicht allzu oft an Turnieren teilnimmt ein sehr guter Erfolg.

Bei den U15er waren mehrere Teilnehmer gemeldet. Bei den Mädchen ging Laura Stuppin ins Rennen und wurde sehr souverän Kreismeisterin. Sie trainiert aktuell in der Leistungsgruppe des BC82 und knüpfte mit dem ersten Platz an die ansteigende Form der vergangenen Wochen an.

Bei den Jungen gingen Christian Grober (errang 6.Platz), Marlon Weber (7.Platz) und Jannik Schmidt (4.Platz) an den Start. Alle drei zeigten gute Leistungen und schlugen sich gut durchs Turnier. Jan Ahlers war bei den U17ern startberechtigt und erreichte den 11.Platz.

In der Altersklasse U19 waren Patrick Feldhaus und Marvin Schmidt auf Titeljagd. Leider mussten die beiden in der 2ten Runde gegeneinander antreten bei dem nach spannenden Spiel Marvin als Gewinner vom Platz ging. Patrick gewann danach die beiden weiteren Spiele und wurde letzlich 3ter. Marvin, der es als 12jähriger den Großen zeigen wollte, gelang der Einzug bis ins Finale der U19. Hier spielte er gegen einen Athleten aus Hilter, den er in zwei Sätzen besiegte. Damit ging auch dieser Titel an den BC82 Osnabrück.

Insgesamt ein sehr erfolgreiches Wochenende und eine Bestätigung für die gute Jungendarbeit, die beim BC82 geleistet wird.