18.04.2014 11:08 Alter: 5 yrs

Marvin Schmidt erreicht den 3.Platz beim DBV Doppelturnier


Am Sonntag den 13. April gab es in Maintal bei Frankfurt ein DBV Doppelturnier, bei dem die derzeit besten acht Doppel des Jahrgangs 2002 nominiert waren. Dieses Turnier diente gleichzeitig als Sichtungsmaßnahme, um schon frühzeitig die Top Badminton Talente in Deutschland zu entdecken.

Am Sonntag den 13. April gab es in Maintal bei Frankfurt ein DBV Doppelturnier, bei dem die derzeit besten acht Doppel des Jahrgangs 2002 nominiert waren. Dieses Turnier diente gleichzeitig als Sichtungsmaßnahme, um schon frühzeitig die Top Badminton Talente in Deutschland zu entdecken. Als Teilnehmer am Turnier waren aus der Gruppe Nord zwei Doppelpaarungen gemeldet. Aus Niedersachsen waren Thies Huth und Marvin Schmidt (BC82 Osnabrück) aus Niedersachsen nominiert, die als zweites Doppel der Gruppe Nord mit dem Setzplatz vier in das Turnier gingen. Die beiden hatten sich als jüngste Paarung bei der letzten deutschen Rangliste einen beachtlichen vierten Platz erobert. Der Einstieg ins Turnier begann mit einem umkämpften dreisatz Spiel gegen eine Paarung aus NRW. Dennoch wurde das Spiel gewonnen und es warteten die späteren Turniersieger und Favoriten M.Kicklitz/P.Bauer aus Hamburg auf unsere Jungs aus Niedersachsen. Leider verloren die beiden diese Begegnung, die hochklassige Ballwechsel bot und zeigte mit welcher Schlagsicherheit alle vier Akteure bereits in diesem Alter ausgestattet sind. Im anschließenden Spiel um Platz 3 gegen eine Thüringer Paarung behielten Thies und Marvin die Oberhand und errangen somit die Bronzemedaille.